Headerbild
 

Gebäudethermografie

Qualitätsmerkmale

Die Durchführung der Gebäudethermografie ist von zahlreichen Rahmenbedingungen abhängig, die Sie als Hauseigentümer wissen sollten, um die Angebote richtig zu bewerten.

 

  • Temperaturunterschied wischen der Außen- und Raumtemperatur von mindestens 15K (Kelvin)
  • Keine direkte Sonneneinstrahlung (mindestens 12 Stunden) auf dem Gebäude
  • Außen- und Innenthermografie
  • Angabe der Temperatur und Luftfeuchtigkeit zur Außen- und Innenthermografie
  • zu einem vollständigen Thermogramm gehören die Temperaturskala und das Gebäude-Foto als Realbild
  • detailierter Analysebericht der Gebäudethermografie
  • Wärmebilder (Thermogramme) mit einer Mindestauflösung von 320 x 240 Bildpunkten und einer thermischen Auflösung von 0,1K
  • Wärmebildkamera mit Wechselobjektiven (Weitwinkel- und Teleobjektive)

Profi Wärmebildkamera mit Zubehör_Thermografie OWL

Wärmebildkamera mit Wechselobjektiven und weiterem Zubehör

 

Wärmebrücken

Thermogramm

Wärmebrücke am Gebäude_Thermografie OWL

 

Das Thermogramm zeigt die Fehler am Gebäude auf.

 

Typische Schwachstellen am Gebäude

Hier verlieren Sie bares Geld!

 

Wärmeverluste am Gebäude_Thermografie OWL

 

Sie vermuten an Ihrem Haus auch Wärmebrücken oder Undichtigkeiten? Wir machen die Schwachstellen sichtbar und unterstützen Sie bei Ihren weiteren Maßnahmen. Lesen Sie mehr unter Thermo Energie Bericht

 

Energiekosten

Energiekosten_Energiepass_Thermografie OWL

 

Haben Sie ihre Energiekosten im Griff?

 

Mit unseren Dienstleistungen helfen wir Ihnen bei der Optimierung Ihrer Energiekosten.